News

DRK-Blutspendedienst setzt auf nachhaltige Logistiklösungen von STS Kühlfahrzeuge GmbH

Zum Transport ihrer Blutkonserven bei Temperaturen von -35°C vertraut der Blutspendedienst auf die hochwertigen Isolieraufbauten von STS in Kombination mit einer vollelektrischen Kühlanlage.

Das Frigoblock Aggregat wird redundant betrieben über einen motorseitigen Generator sowie ein ADDVOLT Batterie Plug-in-System. Die Batterien werden an der Haussteckdose aufgeladen, während der Fahrt versorgt der motorseitige Generator das Kühlaggregat mit dem notwendigen Strom und lädt gleichzeitig die Batterien nach. Ist der Generator außer Betrieb, übernimmt automatisch das Batteriesystem von ADDVOLT.

Damit ist für die hochsensible Ladung der optimale Schutz gewährleistet bei gleichzeitig deutlicher Reduzierung des CO² Fußabdrucks

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Konnten wir Ihr Interesse wecken aber es sind noch Fragen offen geblieben? Scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns wenn wir Ihnen weiterhelfen dürfen!

Kontakt aufnehmen